Bei unserem gestrigen Stammtisch in Mammolshain begrten wir ganz herzlich unseren Gast Norbert Altenkamp
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde unsererseits, stellte er sich uns ausfhrlichst vor.
Nach seinem Eintritt in die CDU 1990 und in die JU 1991, etablierte sich Norbert Altenkamp recht schnell und wurde zunchst Referent der CDU-Fraktion im Kreistag des Kreises Recklinghausen und war spter im Bro des Landrates in Recklinghausen ttig.
Derzeit ist er bereits seit 2003 Brgermeister unseres Nachbarortes Bad Soden, verheiratet und stolzer Vater von zwei Kindern. Er wird im kommenden Jahr fr die Bundestagswahl fr unseren Wahlkreis 181 kandidieren.
 
Fr uns wird die nchste Zeit eine sehr spannende, denn wir untersttzen Norbert Altenkamp gerne bei seinem Wahlkampf im kommenden Jahr. Fr das Zusammentragen erster Ideen und fr ein starkes Auftreten whrend der Vorbereitungen der Bundestagswahlen, haben wir auch Zeit gefunden. 
 
Zu spterer Stunde traf ebenso Hans-Dieter Hartwich, der Ortsvorsteher von Mammolshain, ein. Er gab uns einen kleinen Einblick in die derzeitig politische Bewegung in Mammolshain und diskutierte auch tatkrftig mit uns mit. So ist zum Beispiel der Neubau des Hardtbergturmes ein groes Projekt der nchsten Jahre.
 
Wir haben somit ein paar spannende und aufschlussreiche Stunden verbracht, die viel Vorfreude auf die bevorstehende Zeit gemacht haben. 
Und wie sagt man so schn:" Vorfreude ist die schnste Freude" ;)
 
/Von Charlotte Becker

« Vorstandssitzung und Stammtisch der JU KGS im Oktober 2016 Mitgliederoffene Vorstandssitzung der JU KGS im November »