Aus der #Gemeindevertretung | #Schmitten
Unsere Ausschussvorsitzende, Nathalie Dilger hat in der vergangenen #Gemeindevertretung einen Antrag auf „Evaluierung der #Jugendarbeit in Schmitten“ gestellt. In der nächsten Sozialausschusssitzung wird nun gemeinsam mit der Jugendpflegerin Manuela Heger über Treffpunkte für #Jugendliche, Beteiligungsmöglichkeiten und #Angebote gesprochen. Nathalie sieht, dass junge Menschen gerade in den letzten 12 Monaten vor große Herausforderungen gestellt wurden, nicht nur im schulischen, sondern auch im privaten Kontext.
Das Potenzial für die Schmittener #Jugend ist groß und wir sollten jetzt die Möglichkeiten nutzen gemeinsam mit Bürgermeisterin Julia Krügers das Thema in den Fokus zu nehmen.

« Pressemitteilung zum #Update Mountainbike Trails auf dem Feldberg Das #Update für Königstein – 2022 wird digitaler und sportlicher »